Einsätze

09.01.2018 Fahrzeugbergung in der Ortschaft Schall

Datum: 9. Januar 2019 
Alarmzeit: 17:23 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten 
Fahrzeuge: RLF-A 2000 Tunnel 
Weitere Kräfte: FF Lamm 


Einsatzbericht:

Ein PKW-Lenker rutschte am heutigen Abend aufgrund der tiefwinterlichen Fahrverhältnisse mit seinem PKW in der Ortschaft Schall von der Straße und blieb in einer Böschung hängen. Nachdem die FF Lamm am Einsatzort eintraf und feststellte, dass das Fahrzeug ohne Seilwinde nicht wieder auf die Straße zu bekommen ist, wurde die FF Neumarkt mit dem RLF nachalarmiert. Während diese am Anfahrtsweg war, wurde bereits die Einsatzstelle abgesichert und der PKW gegen weiteres Abrutschen gesichert. Anschließend konnte das Auto mit vereinten Kräften wieder auf die Straße gezogen werden. Nach ca. 1,5 Stunden waren beide Wehren wieder einsatzbereit.